Links

Gesunde Ernährung – auch mit wenig Geld möglich?

Panorama 3 – 21.08.2018 21:15 Uhr

Können sich ärmere Menschen eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung leisten? Wir machen den Selbstversuch.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Gesunde-Ernaehrung-auch-mit-wenig-Geld-moeglich,panoramadrei2874.html

Fragwürdige Strafen: Wie das Jobcenter Hartz-IV-Bezieher schikaniert

Plusminus – Mi, 29.08.18 | 21:45 Uhr
Das Erste

https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/strafen-fuer-hartz-vier-bezieher-100.html

GIER – Ein verhängnisvolles Verlangen (1) | Dokumentationen

DW Deutsch

Am 16.09.2016 veröffentlicht

Manche nennen es eine nützliche Mitgift der Evolution, andere einen Fehler in unseren Genen. Warum können Menschen nicht genug bekommen, wohin führt diese Maßlosigkeit – und gibt es Auswege aus dem Teufelskreis der Bedürfnisbefriedigung?

https://www.youtube.com/watch?v=s2w4WL5GbXo

GIER – Ein verhängnisvolles Verlangen (2) | Dokumentationen

DW Deutsch

Am 16.09.2016 veröffentlicht

Menschen haben gerne viel Zeugs, denn das gibt ihnen das Gefühl, ewig zu leben.“ So der Sozialpsychologe Sheldon Solomon, der den heutigen Materialismus und Konsumrausch für verhängnisvoll hält. Wie viel ist genug? Wohin führt die Gier?

https://www.youtube.com/watch?v=pdA7113AYRw

Prof. Dr. Harald Lesch: Die Menschheit schafft sich ab

26.08.2018 | 45 Min. | Verfügbar bis 05.05.2023 | Quelle: SWR

Über Ausbeutung der Bodenschätze, die Verpestung der Lufthülle, die Veränderung des Klimas, Wasserverschmutzung, unsere ausufernde Wohlstands-Verschwendungssucht. Energiehunger und virtuelles Kapital treiben einen zerstörerischen Kreislauf an.

Darin ein Zitat von Harald Lesch (sinngemäß):
„Millionäre sind Sackgassen des Kapitalismus“.

http://www.tele-akademie.de/begleit/video_ta180506.php?xtmc=Lesch&xtcr=1

 

 

 

Aktuelle Informationen zum Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und Grundsicherung

Gewerkschaftliche Arbeitsloseninitiative Darmstadt | Informationen für Arbeitslose in und um Darmstadt

Harald Thomé. | Referent für Arbeitslosen- und Sozialrecht

 

Unter diesen Links findet sich ein Widerspruchsformular gegen die seit 2016 geltende und gesetzeswidrige Beitragserhöhung:
http://www.erwerbslosenforum.de/neueste-meldungen/2015122178554.html

 

Unter diesem Link findet sich ein ein simpler Vordruck, um sich das Einreichen der Unterlagen seitens der Behörde bestätigen zu lassen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s